Hokuspokus

Hokuspokus, Abrakakadabra… Wer kennt dies nicht? Hokuspokus ist heutzutage in gern benutztes “Zauberwort” von Gauklern und Zauberkünstlern, hat aber mit alter Zauberei wenig zu tun. Die Entstehung des Wortes Hokuspokus lässt sich nicht mehr klären, vermutet wird, dass dieser eine Verballhornung des lateinischen Satzes “Hoc est enim cporus meum” (“Dies ist nämlich mein Leib”) ist, ein Satz der während der Messen vom katholischen Priester gesprochen wurde.