Baldur

Baldur ist einer der Söhne von Frigg und Odin, Es galt bei den alten Germanen als Gott des Lichts und war durch sein entsprechend strahlendes Aussehen der Schönste unter der Asen. Baldur war der Gott der Guten, der Unschuld und der Reinheit. Aufgrund seines Gerechtigkeitssinns ordnete man ihm Recht und Gesetz zu.

Post navigation