Schwarze Messe

Eine schwarze Messe ist für Satanisten das Gegenteil der Heiligen Messe der Christen. Das normalerweise nächtliche Ritual geht einher mit der Anrufung Satans, des Teufels. Bekannt sind als Symbole das auf den Kopf gestellte Kreuz, fernr die Entweihung der Hostie und sexuelle Orgien. Der begriff “schwarze Messe” ist seit fast 200 Jahren bekannt und resultiert wohl aus der Schwarzfärbung der geschändeten Hostie.

Post navigation