Spuk

Als Spuk bezeichnet man gemeinhin paranormale Ereignisse. Hierzu gehören Geister, Poltergeister, Klopfgeräuche usw. Zu unterscheiden ist zwischen personengebundenen und ortgebundenen Spuk. Ersteres wird mit den anwesenden Personen in Verbindung gebracht. Beim ortgebundenen Spuk (verwunschene Häuser zum Beispiel) können Medien mit der dort keine Ruhe findenden Seele Kontakt aufnehmen. Oft handelt es sich bei der verwunschenen Seele um einen Verstorbenen, der an diesem Ort eines schrecklichen Todes gestorben ist.

Post navigation